Das war das Meerjungfrauen-Treffen 2017

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag unser 3. Baden-Württembergisches Meerjungfrauen-Treffen im Sonnenbad statt. Der Andrang war enorm und schon um 11.00 Uhr bildete sich eine lange Schlange vor unserer Anmeldung. Mit Hilfe der Kostüme und passender Schminke verwandelten sich die wartenden Kinder und auch nicht wenige Eltern  schnell in waschechte Meerjungfrauen und Meermänner. Obwohl Wartezeiten durch den riesigen Ansturm entstanden[…]

Weiterlesen

Schwimmen für den guten Zweck!

Am Samstag den 20.05. rückten die Aquanauten mit 20 Personen im Fächerbad an, um für den guten Zweck Bahnen  zu ziehen. Beim großen 15-Stundenschwimmen wurden Spenden für die Stiftung Schwimmfix gespendet. Die SchwimmFix‐ Initiative unterstützt mit qualifizierten Lehrassistenten den Schwimmunterricht in den Karlsruher Grundschulen. Die Aquanauten übernahmen dafür gerne das kostenlose Kinderschminken und man konnte sich auch wieder mit unseren[…]

Weiterlesen

Bericht Mitgliederversammlung

Am Mittwoch dem 18.05.2017 fand die Mitgliederversammlung der Aquanauten statt. Nach Berichten der Vorstandsmitglieder über ihre Tätigkeiten im letzten Jahr wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Leider mussten wir uns nach einem Jahr von Ortwin Riske aus dem Vorstand wieder verabschieden. Aufgrund beruflicher Aufgaben ist es ihm nicht mehr möglich, uns wie im vergangen Jahr zu unterstützen. Trotzdem wird er weiterhin[…]

Weiterlesen

Antauchen 2017

Am 02.04 eröffneten die Aquanauten offiziell mit dem traditionellen Antauchen die Tauchsaison 2017! Um 9.00 Uhr trafen sich die Taucher in Büchenau und ließen sich von dem kurzen Regenschauer nicht entmutigen. Ganz nach dem Motto: „Nass werden wir eh!“. Klasse war, dass heute Petra ihren ersten Freiwassertauchgang mit unserem Tauchlehrer Günter absolvierte! Wir wünschen dir noch viele schöne Tauchgänge die[…]

Weiterlesen

Nachts im Museum

Am Mittwoch, den 22. Februar 2017 trafen sich 12 Aquanauten, um eine ganz besondere Führung im Naturkundemuseum zu besuchen. Punkt 17.00Uhr, das Museum schließt, alles drängt dem Ausgang entgegen, aber nicht wir! Ganz alleine im Museum konnten wir eine private Führung durch den neuen Flügel genießen. Herr Kirchhauser, der Vivariumsleiter des Naturkundemuseums, führte uns persönlich durch das leere Haus. Wir[…]

Weiterlesen