Wachholderrain 01.08.2020

Am 01.08. packten die Aquanauten ihr Equipment und fuhren nach Offenburg. Eigentlich wollten wir zuerst zum Baggersee Fohlengarten, doch da es einer der heißesten Tage werden sollte und Massen an Besuchern erwartet wurden, beschlossen wir uns auf den Baggersee Wachholderrain zu beschränken und dort unser Tageslager aufzubauen.

Nach dem Briefing und der Buddieteameinteilung ging es los. Taucherisch eine wirkliche Herausforderung, musste man doch die 5 Meter Tiefe suchen. Hier hieß es tarieren üben! Mit 26 Grad Wassertemperatur war der See angenehm temperiert, um auch Tauchgänge von über einer Stunde zu unternehmen.

Mit ordentlicher Sichtweite und mystischen Unterwassernebeln beeindruckt der See vorallem durch den Fischreichtum. Besonders kleine Hechte standen als Fotomotive zur Verfügung.

Nach Kaffee (vielen Dank Alex!) und Kuchen (vielen Dank Anne und Karen!) ging es ein weiteres Mal ins Wasser.

Abgerundet wurde der Tauchausflug durch das gemeinsame Grillen (vielen Dank an Zdravko fürs Burgerbraten) und ein Gläschen Sekt. Eine Wiederholung wird es sicherlich geben,um auch noch die 7 Meter im Fohlengarten zu finden.

Ein Kommentar

  1. Und total vergessen wer das alles organisiert hat!!!! Vielen Dank Anna. Das war gaaaaaanz toll. Und nachdem du die Burger so toll gemacht hast, war das grillen keine große große Kunst mehr😜.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.