Tauchgang – endlich mal wieder in Grötzingen!

Unsere Tauchlehrerin Silvia wurde auf die gute Sicht im Grötzinger Baggersee aufmerksam gemacht. Dies teilte sie mir während eines Telefonats mit, welches wir letzte Woche führten. Aufgrund der vielversprechenden Schilderung ihrerseits wurden die sechs verfügbaren Tauchberechtigungen für Sonntag reserviert. Zudem zählt der Baggersee als nächstgelegenes Tauchparadies von unserem Vereinsstandort aus gesehen. Über den geplanten Ausflug wurden alle Mitglieder des Aquanauten Karlsruhe Durchlach e. V. per E-Mail informiert. Die Vorfreude, in diesem lange nicht mehr frequentierten See zu tauchen, war groß.

Dass die sechs verfügbaren Plätze umgehend vergriffen waren, stellte folglich keine Überraschung dar. Als Treffpunkt für Sonntag um 09:00 Uhr wurde der umliegende Parkplatz ausgewählt. Die bald aufkommende Frage, wann der letzte lokale Tauchgang stattfand, wusste keiner der teilnehmenden Sportler zu beantworten. Dieser musste folglich schon etliche Jahre in der Vergangenheit liegen.

Auf dem Parkplatz trafen wir alle notwendigen Vorbereitungen für den Tauchgang. Anschließend genossen wir zunächst einen und dann zwei weitere Tauchgänge im See. Der Blick auf die dortige Unterwasserflora und Fauna begeisterte jeden Anwesenden. Den Abschluss dieses gelungenen Ausflugs bildete der Ausschank von Sekt bei strahlendem Sonnenschein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.